Sonntag, 23. Juni 2013

Laufabzeichenwettbewerb - hier alle Daten und Infos



Der Himmel bewölkte sich, kurzzeitig fielen wenige Regentropfen und dann klarte es wieder auf – es war optimales Laufwetter, als 125 Fünftklässler der IGS Embsen an den Start gingen. Viele Schülerinnen und Schüler hatten sich vorab ein hohes Ziel gesteckt, nämlich 90 Minuten zu laufen. Motiviert starteten alle in die ersten Runden. Manche liefen alleine, begleitet von Musik im Ohr, andere schlossen sich zu kleinen, plaudernden Laufgrüppchen zusammen. Mitschülerinnen und Mitschüler, die nicht mehr im „Rennen“ waren, begleiteten die noch Laufenden, um sie anzuspornen oder füllten leere Wasserflaschen wieder auf. Das Wasser wurde nicht nur getrunken. Eine abkühlende Dusche während des Laufens verhalf so manchem, nach 90 Minuten das gesteckte Ziel zu erreichen. Lehrerinnen und Lehrer verteilten sich auf dem Platz, notierten Zeiten, feuerten an, reichten Wasserflaschen und lobten die Kinder für ihre tollen Leistungen. Am Ende stellte sich heraus, dass fast alle gestarteten Schülerinnen und Schüler eine Stufe des Laufabzeichens geschafft hatten. Hier ist die Gesamtwertung: 15 x Stufe 1 (15 Minuten), 22 x Stufe 2 (30 Minuten), 14 x Stufe 3 (60 Minuten) und 71 (!) x Stufe 4 (90 Minuten). Nachdem wir dieses tolle Ergebnis dem Leichtathletik-Verband gemeldet haben, heißt es jetzt abwarten, Daumen drücken und hoffen, dass wir unter den laufstärksten Schulen sein werden. Sollten wir einen Preis bekommen, wäre das natürlich sensationell – ein Gewinn für die Kinder selbst und die gesamte Schule war die Veranstaltung aber in jedem Fall. Es hat sehr viel Spaß gemacht!