Freitag, 6. September 2013

Jetzt sind schon wieder ein paar Wochen um...

... und wir haben ein paar Minuten, um aufzuschreiben, was uns in letzter Zeit bewegt hat.

Nachdem der gelbe Jahrgang in der ersten Woche seine Kennenlernwoche durchlaufen hatte, startete in der zweiten regulären Woche der 'normale' Unterricht. Es galt und gilt, sich auf neue Fächer einzulassen (Nawi und Gesellschaftslehre) und neue Arbeitsformen, die für die Tischgruppenarbeit wichtig sind, zu erlernen und üben. Dies geschieht u.a. mit Hilfe eines Methodenreaders. Dieser Reader ist auch die Arbeitsgrundlage für Wiederholungen im grünen Jahrgang.
Am 03.09. fand der erste Elternabend des gelben Jahrgangs statt: Zunächst gemeinsam im Forum, dann in den einzelnen Stammgruppen. Im gemeinsame Teil wurden die Konzeptionen zum Logbuch, zum Feedback und zur Tischgruppenarbeit kurz vorgestellt. Außerdem präsentierten der Schulelternrat, die Schulsozialarbeiter und der Förderverein sich und ihre Arbeit. In den Stammgruppen wurden auch die Elternvertreter gewählt. Am 10.09. folgt der Elternabend des grünen Jahrgangs.
Am 04.09. hatte unsere Schule Besuch aus Spanien. Eine Hochschuldozentin, die im Moment einen Auslandsaufenthalt an der Leuphana macht, schnupperte ein wenig in den Schulalltag unserer Schule und war erstaunt über die Redemittel, die die Schülerinnen und Schüler des Spanischkurses schon beherrschen.

Am 09.09. wird es spannend:

Das ZDF kommt an unsere Schule und führt mit der Grün 3 einen Reporter-Workshop durch. Diesen hatte unsere Schule im Rahmen der Aktion 'Eure Wahl' vom KiKa und der Bundeszentrale für politische Bildung gewonnen. Wir sind alle etwas aufgeregt.

Alle News aus der IGS Embsen gibt es wie immer auf unserer Homepage.