Montag, 3. April 2017

Großer Erfolg für die IGS Embsen - Schulinspektion bescheinigt hervorragende Ergebnisse

Strahlende Gesichter bei der Dienstbesprechung des Kollegiums der IGS Embsen am Ende der viertägigen Schulinspektion: Der Integrativen Gesamtschule, die im Schuljahr 2012/2013 an den Start gegangen war, wurden Bestleistungen bescheinigt. „Eigentlich brauchen Sie uns gar nicht. Sie haben in den viereinhalb Jahren Ihres Bestehens eine außerordentliche Aufbauarbeit geleistet, die absolut vorbildlich ist“, so das Inspektionsteam.
Die beiden Inspektoren hatten im Vorfelde hunderte von Seiten von Unterlagen, Plänen und Konzepten sowie eine Selbsteinschätzung durchgearbeitet, die die Schulleitung vorbereitet hatte. An zwei Tagen wurden fast alle Klassen und Lehrkräfte im Unterricht besichtigt. Besonders positiv bewerteten sie die klaren und für alle Beteiligten transparenten Absprachen und Teamstrukturen in sämtlichen Bereichen. Auch der Unterricht bekam großes Lob: “Es wird deutlich, dass Sie gemeinsam Konzepte für guten Unterricht vorbereiten und ihr IGS-Konzept auch leben. Weiter so!“ Die Schule erzielte herausragende Ergebnisse in Bezug auf kooperative und abwechslungsreiche Arbeitsformen und das Schulen der Sprachkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Entsprechend der landesweiten Curricularen Vorgaben gelingt es, in allen Anforderungsbereichen gute Lernerfolge zu erzielen. Ein differenziertes und individualisiertes Bildungsangebot auf allen Niveaustufen, ein besonders angenehmes Unterrichtsklima und eine positive Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften, Eltern und Schülern beeindruckten die Inspektoren sehr und veranlassten auch den schulfachlichen Dezernenten der Landesschulbehörde zu anerkennenden Worten bei der Abschlussveranstaltung: „Mit diesem exzellenten Resultat können Sie hochzufrieden sein!“
So können sich jetzt Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern und Schüler gestärkt und mit Schwung an das nächste große Projekt für die IGS Embsen begeben: Den Aufbau der gymnasialen Oberstufe ab Schuljahr 2018/2019!


Erstinspektion mit Bravour bestanden! Die Inspektoren überreichen dem Schulleitungsteam das hervorragende Ergebnis.
von links: Birgit Lorenz (Stellvertretende Schulleiterin), Nils Heinrichs (Didaktischer Leiter), Eva-Maria Peetz (Schulleiterin), Dagmar Müllem und Frank Botje (Schulinspektion)