Mittwoch, 24. Mai 2017

Party-Alarm in Ratzeburg

Zu einer ordentlichen Jahrgangsfahrt gehört auch die vom Schülerinnen und Schülern selbst organisierte Party. In sieben Gruppen haben die Jugendlichen Getränke und Fingerfood, die Dekoration, Flashmobs und natürlich auch Technik, Rahmenprogramm und das Aufräumen organisiert. Dies alles nach dem 'Ratzeburger Triathlon' bei dem gewandert, Draisine gefahren und mit einer Sechserkonferenzrad ein Erdbeerfeld umfahren worden ist
Mir einer Verspätung von knapp 20 Minuten startete die Party - gute Events lassen immer auf sich warten. Die Stimmung war ausgelassen und die DJs ließen die Beats los. Dabei war alles von AC/DC über Helene Fischer über Bruno Mars bis hin zu aktuellen Songs wie 'No roots' . Immer wieder wurden ins Programm Aktionen eingeflochten: Limbo-Dance, Just Dance, eine Polonäse sowie Flashmobs zu Macarena und dem Fliegerlied. Alle waren dabei und die Stimmung war super. Als das letzte Lied erklang, gingen alle verschwitzt, aber happy auf ihre Zimmer wohl wissend, dass am nächsten ein frühes Aufstehen und das Aufräumen der Zimmer angesagt waren.
Ein großer Dank gilt an die Eltern des Roten Jahrgangs, die mit ihrem Einsatz während der Info-Veranstaltung im Februar dafür gesorgt haben, dass die Partyorganisatoren jetzt ein tolles finanzielles Polster hatten.