Samstag, 5. August 2017

Schulfest

„Welcome diversity“ – unter diesem Motto hat die IGS Embsen am 16. Juni 2017 zum diesjährigen Schulfest eingeladen. Organisiert vom Fachbereich Fremdsprachen, wurde allen Besuchern einiges geboten. Es gab zahlreiche Stationen, an denen die Lernenden die Möglichkeit bekamen, in einem spielerischen Rahmen, ihre Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden. Angebote wie Dosenwerfen, Fotobox, Rope Skipping, Life-size Memory, Yoga, Just dance, Gruselkabinett und Bobbycar-Rennen lockten nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch ihre Eltern und Geschwister in die Räumlichkeiten der IGS. Alle Stationen wurden sorgfältig und mit viel Aufwand vorbereitet. Auch für notwendige Requisiten z.B. bei den Fotoboxen wurde gesorgt. Besonderen Andrang gab es an den Schminkstationen.
 

Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Die Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse haben Speisen aus ihrer Heimat angeboten. Es wurden Cocktails verkauft und Waffeln gebacken. Wer eine kleine Auszeit vom bunten Treiben brauchte, wurde im Grünen Jahrgang im Chill-Room empfangen, aber auch eine British Teatime konnte zur Erholung beitragen. Abgerundet wurde das bunte Programm durch die vielen musikalischen Beiträge vom Chor (Alexandra Janß), den Klassen Rot 1 und Rot 3, dem Rap-Club (André Schnabel) und den Bands IGS Mystery (Heinz Rosenbrock) und Green Room (Willi Max). Ein tolles Fest, bei dem jeder Spaß hatte und ganz nebenbei die Konversation auf anderen Sprachen geübt wurde.