Sonntag, 17. Juni 2018

Erste Abschlussfeier an der IGS Embsen

Am Freitag fand unsere erste große Abschlussfeier statt. Der komplette Grüne Jahrgang (10) und einige Schülerinnen und Schüler des Gelben Jahrgangs (9) haben ihren Abschluss in der Tasche und machen sich nun auf den unterschiedlichsten Wegen auf in ihr weiteres Leben.

Ihr seid alle toll, wir sind stolz auf euch, freuen uns mit euch und wünschen euch alles Gute!

Kommt uns gerne mal besuchen!

Viele von euch sehen wir ja auch schon im nächsten Schuljahr wieder, dann startet ihr mit uns gemeinsam in die Oberstufe der IGS Embsen.

Samstag, 16. Juni 2018

Die IGS auf dem Dorffest in Embsen


Bei hochsommerlichen Temperaturen präsentierte sich unsere Schule am 09.06.2018 zum ersten Mal auf dem Dorffest in Embsen.

Insbesondere über die Fachbereiche Naturwissenschaften und Ganztag konnten sich die Besucher unter dem Sonnenschirm informieren. Die neue Oberstufe an der IGS stellte sich ebenfalls vor und bot Flyer und Infogespräche mit der Schulleiterin Eva-Maria Peetz.

Unterstützt von Viktoria Hardy schauten sich interessierte Kinder beim Mikroskopieren unter anderem Insektenflügel bis in die einzelnen Zellen genau an.

Vom Nähclub „Zwirlefanz“ konnten selbstgenähte Taschen, Portemonnaies und Schüleretuis gekauft werden und die Clubleiter der Schülerbands Willi Max und Heinz Rosenbrock sorgten mit den Cajons und E-Bässen für Stimmung am Stand.

Insgesamt war es ein heißer aber schöner entspannter Nachmittag inmitten der Vereine und Institutionen in und um Embsen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Der Schulsanitätsdienst im Barfußpark


Am 12.06.2018 besuchte der Schulsanitätsdienst in Begleitung von Clubleiterin/ Ersthelferausbilderin Carmen Kreusel und Kerstin Sternitzke vom Fachbereich Ganztag den Barfußpark in Egestorf.


Neben medizinischen Versorgungsfragen ging es hierbei in erster Linie um Spaß- auch wenn nicht jede/r so gerne durch die Schlammbecken laufen mochte.
Neben dem Gang über blaue Glasscherben konnten teambildende Maßnahmen unter anderem auf dem „Vertrauenspfad“ durchgeführt werden.


Bei einer Lufttemperatur von 19 Grad tauchten einige Schulsanitäter hinterher tapfer im Waldbad „Aquadies“ ab und bekamen von Carmen Kreusel eine kleine Demonstration, wie Wasserrettung funktioniert.
Auch wenn die Temperaturen an diesem Tag nicht so ganz mitspielten, hatten alle eine gute Zeit und die wir bedanken uns auch auf diesem Wege bei der professionellen Unterstützung des Schulsanitätsdienstes an der IGS Embsen!

Fotos: Conny Wassatsch, Timo Becker
Text: Kerstin Sternitzke

Wahlpflichtkurslisten für Violett

Die Wahlpflichtkurslisten für den Violetten Jahrgang werden ab dem 26.06.2018 aushängen.

Freitag, 1. Juni 2018

Schulrestaurant am 04.06. und 27.06. geschlossen

ACHTUNG! 

Am Montag, 04.06. findet kein Unterricht statt. Somit bleibt das Schulrestaurant an diesem Tag geschlossen. Am 27.06. (letzter Schultag) bleibt es ebenfalls geschlossen.

Bitte melden Sie ihr Kind an diesen Tagen bei PAIR Solutions vom Essen ab.

Dienstag, 29. Mai 2018

Hinweise zu der Wahl der Wahlpflichtkurse oder der Wahlpflichtfremdsprache in Violett

Auf der Homepage unter der Rubrik 'Wahlpflichtbereich' können Informationen zur Wahlpflichtkurswahl in Violett eingesehen werden. Dort findet sich auch die Kurzfassung der Powerpointpräsentation des Info-Abends zum Wahlpflichtbereich.

Das aktuelle Wahlpflichtkursangebot neben den Fremdsprachen Französisch, Spanisch und Latein wird dort ab dem 04.06.2018 veröffentlicht. Zudem werden die Kurse im Bereich des Violetten Jahrgangs aushängen.

Die Wahlbögen werden am 08.06.2018 während der Klassenzeit ausgegeben und müssen am 11.06.2018 während des Wochenanfangs zurückgegeben werden. Eine verspätete Abgabe führt zur Zuteilung in einen Kurs.

Montag, 7. Mai 2018

Tipp: Veranstaltung des Schulelternrats der Grundschule Häcklingen zum Thema 'Smartphones in der Schule'

Der Schulelternrat an der Grundschule Häcklingen lädt alle interessierten Eltern (auch unserer Schule) zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein:

„Smartphones in der Schule? – Was tun gegen Gewaltvideos und Cyber-Mobbing?“ 

Die Veranstaltung findet am Mittwochabend, dem 16. Mai 2018, um 20:00 Uhr in der Grundschule Häcklingen statt.

Gemeinsam mit Fachleuten sollen Informationen ausgetauscht und verschiedene Standpunkte diskutiert werden: Welche Gefahren bergen Smartphones für die Kinder? Welche Hinweise gibt es für Eltern zum Thema? Was bringen Handyverbote an Schulen und wie sinnvoll sind sie? Als Referent hat u.a. Polizeihauptkommissar Arne Schmidt, Beauftragter für Jugendsachen, sein Kommen zugesagt. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Eltern mit und ohne Erfahrung, was die Smartphone-/Internet-Nutzung ihrer Kinder betrifft.

Sonntag, 22. April 2018

Anmeldung (5. Jahrgang) für das Schuljahr 2018/2019

Alle Informationen rund um die Anmeldung am 24. und 25.04.2018 und die Anmeldeformulare zum Download können hier abgerufen werden.

Die Anmeldung findet in der Verwaltung (Eingänge Q und S) von 08:00 -12:00 Uhr (Dienstag und Mittwoch) und 15:00 - 18:00 (Dienstag) statt.

Bitte nutzen Sie den gesamten Anmeldezeitraum um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden.

Mittwoch, 14. März 2018

Info-Abend 'Digitale Welten'

Was macht mein Kind mit dem Handy? Welche Gefahren bringt das Smartphone mit sich? Das Handy Teufelswerk oder doch ein Segen? Diese Fragen stellen sich Eltern, Erziehungsberechtigten und auch Lehrkräften immer wieder im Alltag.
Um ein wenig mehr Licht ins Dunkel zu bringen und die Möglichkeit des Austauschs zu geben, fand am 07. März ein Info-Abend im Schulrestaurant der IGS statt.
Der Referent Dirk Leities informierte die anwesenden Eltern des Violetten, Blauen und Orangenen Jahrgangs sehr kompetent über die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Handynutzung von Jugendlichen.
Hierbei standen statistische Daten im Vordergrund. Weiterhin gab Herr Leities einen Einblick in Apps die von dem Schülerinnen und Schülern genutzt werden und deren Funktionsweisen. In einer Gesprächsrunde könnten sich die anwesenden Eltern über Herangehensweisen im Umgang mit ihren Kindern in Verbindung zum Handy austauschen.
Wichtig war allen Anwesenden ein gesundes Maß aus Vertrauen und Kontrolle zu finden und mit dem Jugendlichen offen über die Handynutzung zu finden.
Im Anschluss informierte Herr Leities über das Phänomen Cybermobbing und mögliche Herangehensweisen. Abgerundet wurde der Abend durch Informationen zu Beratungsangeboten im Internet.

Dienstag, 6. März 2018

Lehrerfortbildung/ Essen abbstellen/ Schulausfall wegen Glätte

Aus aktuellem Anlass: auch bei Schulausfall aufgrund "höherer Gewalt" wie Glätte müssen Eltern/ Schüler/ Lehrkräfte das Essen bis 08:00 Uhr abbestellen über PAIR SOLUTIONS.

Am 08.03. (ab 14 Uhr)  und am 09.03. (ganztags, kein Unterricht) findet die schulinterne Lehrerfortbildung statt.

Bitte denken Sie daran, das Essen für Ihre Kinder abzubestellen für Freitag und ggf. auch für Donnerstag (das Schulrestaurant hat geöffnet, die Schülerinnen und Schüler können regulär essen gehen trotz Ausfall des 4. Blocks).

Vielen Dank!

Mittwoch, 28. Februar 2018

Info-Tag für Grundschülerinnen und Grundschüler und Eltern



Am 17.02.2018, öffnete die IGS-Embsen um 10 Uhr für den diesjährigen Infotag ihre Pforten.  Ungefähr 140 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Grundschulen kamen mit ihren Eltern, um sich über die integrierte Gesamtschule mit ihren besonderen Konzepten zu informieren.
Nach den einleitenden Worten unserer stellvertretenden Schulleiterin Birgit Lorenz und unseres didaktischen Leiters Nils Heinrichs wurden die Schülerinnen und Schüler in 17 Gruppen geteilt, die im Rotationsprinzip an 17 Stationen Einblicke in den Unterricht der Schule bekamen. 

Während die Kinder zum Beispiel im Nawi-Unterricht (Naturwissenschaften) mikroskopierten oder erste Wörter im Spanisch- und Lateinunterricht lernten, wurden die Eltern von den Mitarbeitern der Schule über die Arbeit und die Prinzipien der IGS informiert. 
Sie bekamen dabei beispielsweise Informationen von den Lehrkräften über das Bewertungssystem der Schule, das Tischgruppenprinzip, über die Handhabung des Logbuchs, den Ganztag und vieles mehr. Auch die Eltern haben eine aktive Rolle an der IGS und so standen auch der Schulelternrat und der Förderverein für Fragen bereit.
 
Abgerundet und versüßt wurde die gelungene Veranstaltung, die um 13 Uhr endete, durch ein reichhaltiges Elternbuffet und die Kinderbetreuung, die von Schülerinnen und Schülern der IGS-Embsen geleitet wurde.

(Myriam Lux)