Freitag, 29. Juni 2018

Schöne Ferien!

Ein ereignisreiches Schuljahr geht zu Ende. So haben wir das erste Mal einen ganzen Jahrgang zu den Abschlüssen geführt. Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern aus (dem jetzt ehemaligen) Grünen Jahrgang und dem Gelben Jahrgang, die ihre Abschlüsse erhalten haben.

An dieser Stelle möchten wir allen schöne und erholsame Ferien wünschen. Der Unterricht startet wieder am 09.08.2018.

Die Willkommensfeier für den neuen Grünen Jahrgang (5. Jahrgang) findet am 10.08.2018 statt. Die Willkommensbriefe mit allen Informationen sind jetzt verschickt.

Mittwoch, 27. Juni 2018

Sportfest 2018 – Die Veranstaltungstechnik im Outdoor-Einsatz


Regen, eine ausgedehnte Kaltfront und ein schneidender Wind: Für den Club Veranstaltungstechnik der IGS Embsen noch lange kein Grund, die SchülerInnen des Violetten Jahrganges nicht bei ihrem Laufabzeichen mit anheizenden Rhythmen zu unterstützen.

Die Wettervorhersage war alles andere als vielversprechend. Der Boden war triefend nass, der kalte Wind ließ die Finger beim Arbeiten taub werden. Noch zu Beginn des Tages war unklar, ob der Lauf der 5. Klassen überhaupt stattfinden würde.
Für die Veranstaltungstechniker war aber von Anfang an klar: Wir bauen auf! Denn auch dieser Fall wurde in der Clubzeit akribisch trainiert.

Zunächst galt es, das teure Equipment vor den Witterungsbedingungen zu schützen. Die Boxen und das Mischpult wurden hierzu mit Plastik wasserdicht verpackt. Nach dem Transport auf den Sportplatz erfolgte die fachmännische und ebenfalls wasserdichte Verkabelung. Ein Mikrofon sowie ein Laptop mit passender Playlist und funktionierendem W-LAN komplettierten den Aufbau.



Pünktlich zu Beginn des Laufes konnten die Techniker damit beginnen, Musikwünsche von den Läuferinnen und Läufern entgegen zu nehmen. Sound und Motivationswirkung waren, wie gewohnt, erstklassig.

Am Ende des Tages konnten die Techniker wahrhaft stolz auf ihre Leistung sein. Sie haben trotz widriger Umstände ihren Job erstklassig erledigt. Sie haben wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Und sie haben erfahren, wie schön ein Erfolgserlebnis gerade dann sein kann, wenn es hart erarbeitet werden muss.

Kommt uns doch bei einer der nächsten Veranstaltungen einmal besuchen! Wir beantworten gerne Fragen zu unserem Equipment und zu unserer Arbeit hinter den Kulissen.

Bericht und Foto: Daniel Ossenkop

Mach's gut, Karl! - Unser Medienassistent geht nach 8 Jahren toller Arbeit in den Ruhestand


Er machte viel mehr, als die meisten erahnen und war zwischenmenschlich eine Bereicherung für die IGS. Natürlich war er zuständig für die Buchausleihe und die Medien an der Schule und sorgte stets dafür, dass unsere Laptops und Beamer funktionierten. Aber auch bei Drucker- und Softwareproblemen war Karl Schröder immer hilfsbereit und gab so mach einem verzweifelten Lehrer wieder Hoffnung

In den Pausen lernte sein großes Herz viele Schülerinnen und Schüler in der Kunst der Medienassistenz an und bescherte ihm einen kleinen „Fan-Club“ von Assistenz-Assistenten, die in vielen Situationen auch tatsächlich aushelfen konnten.


Zu seinem Abschied wurde Karl Schröder zur zweiten Pause in den schülervollen Innenhof geleitet und mit Geschenken der Schulleitung und seiner Arbeitskolleginnen geglückt. Eine besondere Fusion des 6k-United-Chores und der Schülerband GreenRoom spielten ihm unter freiem Himmel Lieder, wie 80 Millionen Jahre (hast du hier gearbeitet) und No Roots (hast du nun mehr, wenn deine Arbeit hier endet). 

Mach’s gut, Karl!

Montag, 25. Juni 2018

Der größte Kinderchor Deutschlands - Premiere von 6K-United in Hamburg – IGS Embsen mit dabei


In der Hamburger Barclaycard Arena waren am Samstag, den 23.06.2018 die Kinder die Stars. 6K-United ist die Fortführung des bereits bekannten Formats: Young Voices. Beim Konzert des Chorprojekts traten 6000 Mädchen und Jungen auf. Auch Kinder aus Lüneburg und der IGS-Embsen waren mit dabei.

Svenja Trautmann machte sich engagiert auf den Weg und übte mit dem Schülerchor der IGS Embsen die Stücke mit den Schülerinnen über ein halbes Jahr im Chorclub ein. In der Songauswahl waren bekannte Popstücke (u.a. von M. Forster, Lina, M. Giesinger), aber auch Klassiker, wie z.B. „Ziehet Gedanken“ vom Gefangenenchor „Nabucco“. Vor dem eigentlichen Auftritt wurde nochmal geprobt und Bewegungen eingeübt. Die Probe und die Aufführung des Megachors wurden durch eine Liveband, Vorsängern und einer Percussionstruppe aus Berlin unterstützt. 



Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war, dass der Kinderchor noch mehr in den Mittelpunkt der Veranstaltung gerückt wurde. So hatte die Bühne der Musiker einen Rand, auf dem die Instrumentalisten ständig hin und her laufen konnten und so direkt vor den Kindern gespielt haben. Wenn es die Instrumente erlaubten, sind die Saitenspieler und Sänger sogar durch die Chorreihen gelaufen und haben mit den Kindersängern abgeklatscht. Ein ganz besonderes Erlebnis!
Den Schülerinnen und Schülern der IGS Embsen hat diese Veranstaltung sehr gefallen und sie freuen sich schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!

Sonntag, 17. Juni 2018

Erste Abschlussfeier an der IGS Embsen

Am Freitag fand unsere erste große Abschlussfeier statt. Der komplette Grüne Jahrgang (10) und einige Schülerinnen und Schüler des Gelben Jahrgangs (9) haben ihren Abschluss in der Tasche und machen sich nun auf den unterschiedlichsten Wegen auf in ihr weiteres Leben.

Ihr seid alle toll, wir sind stolz auf euch, freuen uns mit euch und wünschen euch alles Gute!

Kommt uns gerne mal besuchen!

Viele von euch sehen wir ja auch schon im nächsten Schuljahr wieder, dann startet ihr mit uns gemeinsam in die Oberstufe der IGS Embsen.

Samstag, 16. Juni 2018

Die IGS auf dem Dorffest in Embsen


Bei hochsommerlichen Temperaturen präsentierte sich unsere Schule am 09.06.2018 zum ersten Mal auf dem Dorffest in Embsen.

Insbesondere über die Fachbereiche Naturwissenschaften und Ganztag konnten sich die Besucher unter dem Sonnenschirm informieren. Die neue Oberstufe an der IGS stellte sich ebenfalls vor und bot Flyer und Infogespräche mit der Schulleiterin Eva-Maria Peetz.

Unterstützt von Viktoria Hardy schauten sich interessierte Kinder beim Mikroskopieren unter anderem Insektenflügel bis in die einzelnen Zellen genau an.

Vom Nähclub „Zwirlefanz“ konnten selbstgenähte Taschen, Portemonnaies und Schüleretuis gekauft werden und die Clubleiter der Schülerbands Willi Max und Heinz Rosenbrock sorgten mit den Cajons und E-Bässen für Stimmung am Stand.

Insgesamt war es ein heißer aber schöner entspannter Nachmittag inmitten der Vereine und Institutionen in und um Embsen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Der Schulsanitätsdienst im Barfußpark


Am 12.06.2018 besuchte der Schulsanitätsdienst in Begleitung von Clubleiterin/ Ersthelferausbilderin Carmen Kreusel und Kerstin Sternitzke vom Fachbereich Ganztag den Barfußpark in Egestorf.


Neben medizinischen Versorgungsfragen ging es hierbei in erster Linie um Spaß- auch wenn nicht jede/r so gerne durch die Schlammbecken laufen mochte.
Neben dem Gang über blaue Glasscherben konnten teambildende Maßnahmen unter anderem auf dem „Vertrauenspfad“ durchgeführt werden.


Bei einer Lufttemperatur von 19 Grad tauchten einige Schulsanitäter hinterher tapfer im Waldbad „Aquadies“ ab und bekamen von Carmen Kreusel eine kleine Demonstration, wie Wasserrettung funktioniert.
Auch wenn die Temperaturen an diesem Tag nicht so ganz mitspielten, hatten alle eine gute Zeit und die wir bedanken uns auch auf diesem Wege bei der professionellen Unterstützung des Schulsanitätsdienstes an der IGS Embsen!

Fotos: Conny Wassatsch, Timo Becker
Text: Kerstin Sternitzke