Montag, 25. Juni 2018

Der größte Kinderchor Deutschlands - Premiere von 6K-United in Hamburg – IGS Embsen mit dabei


In der Hamburger Barclaycard Arena waren am Samstag, den 23.06.2018 die Kinder die Stars. 6K-United ist die Fortführung des bereits bekannten Formats: Young Voices. Beim Konzert des Chorprojekts traten 6000 Mädchen und Jungen auf. Auch Kinder aus Lüneburg und der IGS-Embsen waren mit dabei.

Svenja Trautmann machte sich engagiert auf den Weg und übte mit dem Schülerchor der IGS Embsen die Stücke mit den Schülerinnen über ein halbes Jahr im Chorclub ein. In der Songauswahl waren bekannte Popstücke (u.a. von M. Forster, Lina, M. Giesinger), aber auch Klassiker, wie z.B. „Ziehet Gedanken“ vom Gefangenenchor „Nabucco“. Vor dem eigentlichen Auftritt wurde nochmal geprobt und Bewegungen eingeübt. Die Probe und die Aufführung des Megachors wurden durch eine Liveband, Vorsängern und einer Percussionstruppe aus Berlin unterstützt. 



Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war, dass der Kinderchor noch mehr in den Mittelpunkt der Veranstaltung gerückt wurde. So hatte die Bühne der Musiker einen Rand, auf dem die Instrumentalisten ständig hin und her laufen konnten und so direkt vor den Kindern gespielt haben. Wenn es die Instrumente erlaubten, sind die Saitenspieler und Sänger sogar durch die Chorreihen gelaufen und haben mit den Kindersängern abgeklatscht. Ein ganz besonderes Erlebnis!
Den Schülerinnen und Schülern der IGS Embsen hat diese Veranstaltung sehr gefallen und sie freuen sich schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!